AMD kann auf wirtschaftliche Ergebnisse verweisen und hofft, weiter wachsen zu können

Ryzen und Radeon erzielen weiterhin Gewinne.

Wie sich die Dinge in einem Jahr verändert haben. Ryzen revolutionierte den Prozessormarkt sowohl für Verbraucher als auch für Unternehmen und jetzt ist es soweit AMD Sie können die Früchte Ihrer Arbeit mit 40% mehr Einkommen als im letzten Jahr ernten und, Vorsicht, 81 Millionen Dollar an Leistungen nur während dieses Zeitraums von vier Monaten.


Seit 2017 begann, AMD Es hat sich von Verlusten von 33 Millionen Dollar zu Gewinnen von 81 Millionen entwickelt. Wir sprechen von einem Anstieg von 114 Millionen Dollar, ein Wachstum, das hauptsächlich durch den Computer- und Grafikbereich von verursacht wird AMD, das 1,12 Milliarden Dollar verdient hat, 95% mehr als im letzten Jahr dank des Umsatzes von Ryzen Y. Radeon. Die Bruttomarge von AMD es ist auch auf 36% gestiegen, so dass das Unternehmen an Rentabilität gewonnen hat.


Das Interessante ist, dass das Unternehmen zwischen dem zweiten und dem nächsten Quartal dieses Jahres eine Gewinnsteigerung von 50% erwartet. Mit einem erwarteten Gewinn von 1,725 ​​Milliarden Dollar und einer Bruttomarge von 37% würden wir einen erstaunlichen Anstieg für AMD feststellen, das auf dem PC-Markt langsam mehr Akzeptanz findet.


none:  Schalter Android Vita