Brumak in der Monster Hunter Welt? Gears of War-Chef würde es lieben

Rod Fergusson scherzt in den sozialen Medien: "Mit wem muss ich sprechen, um dies zu erreichen?"

ZU Capcom Es scheint ihm egal zu sein, welche Charaktere aus anderen Franchise-Unternehmen den Sprung zum fantastischen Monster Hunter: World schaffen, also ... warum nicht der Furchterregende Brumak aus der Gears of War-Saga? Zumindest ist dies der Vorschlag des derzeitigen Franchise-Leiters Rod Fergusson, der in den sozialen Medien darüber gescherzt hat.


"Mit wem soll ich sprechen, damit ein Brumak zu Monster Hunter kommt?", Fragt der Kreative. "Mit oder ohne Waffen ... ein bewaffnetes Monster wäre großartig!", Fügt er hinzu und spricht über das mächtige Arsenal, mit dem diese Kreaturen Spieler in der spektakulären Gears of War-Serie belagern.


Charaktere wie Alloy von Horizon: Zero Dawn, Ryu und Sakura von Street Fighter oder Dante von der Devil May Cry-Saga haben ihre Präsenz in Monster Hunter: World bestätigt, mit von ihnen inspirierten Charakteren und sogar speziellen Missionen. Diese Nachricht kommt auch zu einer Zeit, als Monster Hunter World weltweit 7,9 Millionen Spiele verteilt hat.



none:  Ds Ios Vita