Was sind die neuen Absichten von System Shock Remake?

Nachdem die Verantwortlichen anerkannt haben, dass sie zu ehrgeizig sind, suchen sie einen anderen Ansatz.

Er Remake des klassischen Systemschocks von 1994 war eines der faszinierendsten Projekte von allen, die im Gange waren KickstarterAllerdings hat System Shock Remake seine Entwicklung vorübergehend eingestellt und erst kürzlich einen Termin für die Rückkehr in das Jahr 2020 festgelegt. Jetzt kennen wir die wahren Absichten von Nightdive Studios für ihre Rückkehr.


Stephen Kick, der CEO des Studios, hat im neuesten Update seiner nun abgeschlossenen Crowdfunding-Phase darüber gesprochen. Die Exekutive sagt, dass "nachdem sie mehr und mehr Zeit mit der Community verbracht hatten", das Team zu "der ursprünglichen Vision zurückkehren wollte, die sie mit den Fans geteilt hatten, als Kickstarter begann".



"Die überwiegende Mehrheit von Ihnen stimmt uns zu, dass das, was wir jetzt tun, das Richtige ist und dass Sie ein qualitativ hochwertiges Spiel wollen, das der Vision des Originals so nahe wie möglich kommt, und nicht eine Neuinterpretation das haben wir schon mal gemacht ", sagte Kick.


Die Entscheidung war nicht einfach und beinhaltete "Abschied von einigen Entwicklern, die Sie in den letzten Updates getroffen haben". "Was uns jetzt bleibt, ist ein konzentriertes Team, das aus den ursprünglichen Entwicklern besteht, die an der Unity-Demo gearbeitet haben."


Im Rahmen dieses neuen Updates hat das Studio eine Reihe von Bildern veröffentlicht, die Sie zu den Nachrichten sehen können, sowie eine Audiospur: Willkommen zurück in der Citadel Station.




none:  Psp Ps3 Pc