Daybreak Games, verantwortlich für H1Z1, leiden unter einer Welle von Entlassungen

Sie qualifizieren sich, ja, dass dies die Unterstützung für ihre aktuellen Spiele nicht beeinträchtigt.

Tagesanbruch Spiele, früher bekannt als Sony Online Entertainment, bestätigt dem PC Gamer-Portal, dass es in letzter Zeit eine Reihe von nicht näher bezeichneten Entlassungen innerhalb des Unternehmens gegeben hat. Eine der Personen, die unter dieser Übung gelitten hat, ist Laura Naviaux Sturr, ehemalige Leiterin der Publikation, die gestern auf Twitter bekannt gab, dass sie sich auf ein "neues Abenteuer" einlässt.


Wie Daybreak erklärt, ist dies ein Schritt zur "Neuausrichtung des Unternehmens für die Zukunft", der nur wenige Monate nach dem Battle Royale erfolgt. H1Z1 wird sich um das frei zu spielende Geschäftsmodell drehen. Selbst wenn das Spiel schwierige Umstände durchgemacht hat, stellt Daybreak sicher, dass seine internen Manöver die Online-Unterstützung eines seiner Spiele nicht beeinträchtigen.



none:  Ps4 Ios Vita