Deathgarden bereitet den Start seines ersten geschlossenen Alphas vor

Es ist das neue asymmetrische Multiplayer-Action-Spiel der Autoren von Dead by Daylight.

Verhalten Digital Morgen, am 9. Mai, beginnt die erste geschlossene Alpha-Testphase von Deathgarden, seinem neuen asymmetrischen Multiplayer-Action-Spiel, das fünf agilen Spielern gegenübersteht Läufer, gegen den furchterregenden und mächtigen [b] Jäger, einen Spieler, der mit besserer Kampfausrüstung ausgestattet ist, sich aber aufgrund seines Gewichts langsam bewegt.


Ziel dieser ersten Testphase ist es, die Funktionsweise der Online-Infrastruktur von Deathgarden zu testen und gleichzeitig die ersten Eindrücke der Fans über das Spielerlebnis zu sammeln. Interessierte Benutzer müssen sich auf der offiziellen Website registrieren, um hoffentlich Zugangscodes zu erhalten.


Das erste geschlossene Alpha läuft bis zum nächsten Sonntag, den 13. Mai. Später wird es neue Testperioden geben, die die Spieloptionen erweitern. Das Entwicklungsteam betont, dass eine seiner Maximen darin bestand, ein wettbewerbsfähiges Videospiel mit einem Steuerungssystem zu entwickeln, das sich perfekt an die Bedürfnisse von Läufern und Jägern anpasst. "Es geht um die Fähigkeiten des Spielers und die Entscheidungen, die er trifft, um die Karte zu dominieren", berichtet Ashley Pannell, Creative Director von Deathgarden.


Zu Beginn jeder Runde haben die Spieler die Möglichkeit, das Team zu konfigurieren, mit dem sie ins Spiel kommen.



none:  X360 Wii U Ps5