Désilets wird bald Ahnen zeigen: die Odyssee der Menschheit

Der Künstler besuchte ESNEs Game JamOn, um im Zentrum einen Vortrag zu halten.

Werden wir bald die lang erwarteten Vorfahren sehen: Die Odyssee der Menschheit? "Ja", antwortete gerade Patrice Désilets, einer der Hauptköpfe nach dem Beginn des Franchise Überzeugung eines Attentäters und heute Chef seines Arbeitszimmers Panache Digital Games. Nach einigen Sekunden unangenehmer Stille im Interviewraum begann der Kanadier zu lachen: Er wollte 3DJuegos nicht ohne weitere Details oder Informationen über sein ehrgeiziges Projekt verlassen.


"Das Spiel befindet sich bereits in der vollen Entwicklung. Wir nehmen uns die Zeit, um sicherzustellen, dass wir ein Projekt haben, das dem entspricht, was die Leute verdienen", sagte er. "Ich möchte das Spiel noch nicht verkaufen, wissen Sie, jetzt sind wir in der Phase um es zu erstellen, und manchmal kann es schwierig sein, über etwas zu sprechen, das Sie tun. Während Sie es tun, treffen Sie bestimmte Entscheidungen, die sich im Endprodukt ändern können, aber ich kann sagen, dass wir es früh im Entwicklungszyklus angekündigt haben. "


Könnte es ein Fehler sein, das Spiel vorab zu präsentieren? Désilets denkt nicht: "Ich denke, es war kein Fehler. Wir wollten nur, dass die Leute wissen, dass unser Studio existiert und dass wir das Spiel machen." Die Ankündigung als Gast von ES IST NE zu Spiel JamOn, erlaubte Ancestors, das Episodenmodell fallen zu lassen, um es an einem noch zu bestimmenden Datum als vollständiges Spiel zu veröffentlichen.


Er erinnerte uns daran, dass Ancestors "ein Überlebensabenteuer ist, das uns vor 10 Millionen Jahren nach Afrika führt. Es geht um die Entwicklung unseres Planeten, beginnend als Affen (obwohl wir es technisch immer noch sind). Sie müssen lernen, das zu überleben Dschungel und afrikanische Savanne werden zu dem, was wir jetzt sind. " Er gab auch an, dass das Spiel bis zu "30 Stunden oder mehr" dauern könnte.


Panache Digital Games ist eine Studie, die sich aus "vielen erfahrenen Entwicklern" zusammensetzt und die Anwesenheit eines Entwicklers hervorhebt, der bereits zur Zeit von Assassin's Creed bei ihm war ", der Animator unserer Charaktere Alex Drouin, mit dem ich bereits an Assassins Creed gearbeitet habe, um Ezio und Altair zu animieren, arbeitet er jetzt mit uns zusammen. “Die Produktion wurde 2015 angekündigt - seitdem keine großartigen Informationen zum Spiel.


Désilets bestätigte, dass er auf der E3 sein würde, garantierte jedoch nicht, dass seine Anwesenheit etwas Neues garantieren würde Vorfahren.


none:  Wii U Wii 3Ds