Namco-Gründer stirbt im Alter von 91 Jahren

Masaya Nakamura war eine der wichtigsten Persönlichkeiten der Videospielbranche in Japan.

Nakamura Herstellung

Nakamura Herstellung. Vielleicht sagt Ihnen dieser Name nicht viel, aber es war der ursprüngliche Name, mit dem der Riese seine Karriere begann Namco im Jahr 1955, und dass es eine Unterhaltungs- und Spielzeugfirma war, die von Masaya Nakamura gebaut wurde. Eine der wichtigsten Figuren in der Videospielbranche, die am 22. Januar im Alter von 91 Jahren verstorben ist und deren Verlust erst an diesem Wochenende eingetreten ist.


Ausgezeichnet 2007 mit dem Orden der aufgehenden Sonne Von der japanischen Regierung als Auszeichnung für seine Leistungen für die Branche war er in den 70er und 80er Jahren einer der Verantwortlichen für den Aufstieg von Arcade-Spielen mit Titeln wie Galaxian, Galaga, Xevious, Pole Position oder Pac-Man. Alle Titel, die unter seiner Leitung veröffentlicht wurden.


2005 fusionierte sein Unternehmen mit Bandai und eröffnete dem Unternehmen einen neuen Horizont.


none:  Pc Android Ps4