Das nächste Windows 10-Update fällt bereits

Es könnte diese Woche mit vielen Neuigkeiten kommen.

Das nächste große Update von Windows 10 Es sollte vor Ende des Monats eintreffen. Bis jetzt war nicht einmal bekannt, welchen Namen es haben würde, und obwohl Microsoft keine offizielle Erklärung abgegeben hat, wie Sie auf dieser MSN-Seite sehen können (öffnen Sie den Link besser in Edge), ist das Update nicht mehr das Frühlingsschöpferaber einfach das April-Update. Dies entspricht einer RTM-Version, die Microsoft auf allen Ebenen des Programms veröffentlicht hat Windows Insider.


Auf der Begrüßungsseite werden einige der neuen Funktionen angezeigt, die das Update bietet, z. B. die Fortsetzung der Anrufaktivitäten Zeitleisteoder Aktivitätsverlauf oder die Möglichkeit, Dateien für Geräte in der Nähe freizugeben. Basierend auf Tests vor der Veröffentlichung gibt es eine Menge separater Funktionen. Unter anderem finden wir eine Spielleiste mit einer Oberfläche Fließend überarbeitet, ein Tool zur Visualisierung von Diagnosedaten, das dem Bereich Sicherheit und Datenschutz hinzugefügt wurde, und a Cortana einfacher zu verwenden (wenn Sie es natürlich verwenden) mit neuen Registerkarten.


Obwohl Microsoft wurde über einen Namen entschieden, was unbekannt bleibt, ist das Erscheinungsdatum des ersten großen Updates von 2018. Anscheinend hätte Redmond es bereits veröffentlichen können, wenn es nicht ein paar große Fehler gefunden hätte, die das erzwungen hätten Entwickler, um die Veröffentlichung zu verzögern. Schließlich ist offiziell bekannt, dass dieses Update für den Benutzer weniger ärgerlich sein wird. Die Installation wird buchstäblich so organisiert, dass der Computer in kürzerer Zeit betriebsbereit ist.


none:  Vita Psp Android